SPONSOREN











Das große Turnierwochenende im Januar
12. bis 14. Januar 2018
Panndorfhalle Gera






20. Geraer Oldie-Cup - Vorschau

Fußballgrößen Hans Meyer und Eduard Geyer in Gera zu Gast
Auslosung in der Pause - Erlös für einen guten Zweck


von A. Rabel

Hans Meyer gegen Eduard Geyer - die beiden erfolgreichen Fußballtrainer bestreiten am 11. Oktober in Gera, wie könnte es anders sein, über zweimal 45 Minuten eine Talkrunde. Der Förderverein Kinder- und Jugendfußball e.V. Gera organisiert das Duell „Meyer gegen Geyer" als Benefizveranstaltung, der Erlös des Abends im Kultur- und Kongresszentrum soll dem Geraer Fußballnachwuchs zu Gute kommen. Beginn der Veranstaltung ist 19.00 Uhr, Einlass ab 18.00 Uhr.

Hans Meyer (74 Jahre) als auch Eduard Geyer (72) genießen Kultstatus, wegen ihrer Erfolge im Klubfußball wegen ihrer klaren, ja oft ironisch-bissigen Einschätzungen der Lage. „Als Spieler war ich nie ein Großer. Deshalb bin ich auch schon mit 27 Trainer geworden", so Hans Meyer.


Mit freundlicher Unterstützung von:








Mit Hans Meyer ist der größte Erfolg, aber auch die größte Niederlage des FC Carl Zeiss Jena verbunden. „Wir führten 1:0 gegen Tiflis und verloren 1:2. Das schleppt man sein ganzes Leben mit sich rum. Zugleich war es aber auch die größte Leistung, die ich als Trainer erreicht habe." Später trainierte der Jenaer Twente Enschede, Borussia Mönchengladbach, Hertha BSC und den 1. FC Nürnberg, wurde mit dem „Club" Pokalsieger und kann sich rühmen, als Trainer in Ost und West Pokalsieger geworden zu sein.

Eduard Geyer war als Spieler zweimal Meister mit der SG Dynamo Dresden, in der Wendezeit Coach der DDR-Nationalmannschaft, als Trainer führte er den FC Energie Cottbus in die Bundesliga. In der Halbzeitpause des „Trainerduells" werden die Gruppen für das 20. Geraer Oldieturnier am 12. Januar 2018 ausgelost. Für die Jubiläumsveranstaltung haben sich die Macher etwas Besonderes einfallen lassen, den prominenten Gästen wird sozusagen der rote Teppich ausgerollt und die Kicker können auf Kunstrasen ihr Können zeigen.

Wenn sich jemand dehnen will, soll er nach Dänemark fahren. Bei mir wird gelaufen, da kann keiner quatschen", meint Geyer zu seinem Training.

Im Lostopf sind schon sicher Borussia Dortmund, FC Schalke 04, der 1. FC Union Berlin, der FC Carl Zeiss Jena, eine Geraer Stadtauswahl, Titelverteidiger Allstars Bayern und eine Bundesliga-Auswahl Ost. Eine Mannschaft fehlt noch. Welche das sein wird, entscheidet sich noch im Laufe dieser Woche.

Karten für die Eröffnungsveranstaltung des Jubiläums-Turniers, dass am 12. Januar 2018 in der Geraer Panndorfhalle stattfindet, sind nur im Vorverkauf erhältlich. Vorverkaufsstellen für Talkrunde sind die Pressehäuser in Gera und Jena, die Gera Information, der Ticket Shop Heinrichsbrücke, der Team Sport Thomas Winkler im Elsterforum und der "Neuknob-Getränkehandel".

Der Kartenvorverkauf beginnt am 25.09.2017. Der Eintrittspreis beträgt 10,00 EUR (zzgl. VVK-Gebühr 1,00 EUR) und kommt dem Geraer Fußballnachwuchs zu Gute.

Seite bearbeiten
1 2 8 7 3 2